Logo

Fallschutzplatten

Ratgeber

(Bitte hier klicken für die Produktansicht der Fallschutzplatten)

Neubau und Sanierung von Spielplätzen und Freitzeitanlagen mit Fallschutzplatten

Fallschutzplatten bieten den optimalen Sicherheits-Bodenbelag, geprüft nach EN1177 auf einen Fallschutz(HIC-Wert) für Spiel und Sport sowie Plätze, wo sich Personen leicht verletzen können oder gefährdet sind. Sie liefern auch ein optimales Zusammenspiel von Sicherheit, Gebrauchsnutzen und Wirtschaftlichkeit.

Wo können Fallschutzplatten eingesetzt werden ?

Auf öffentlichen und privaten Plätzen. Die Anwendungsbereiche sind unter anderem Spielplätze, Schulen, Schulhöfe, Freizeitparks sowie Poolumrandungen. 

Was zeichnet eine Fallschutzplatte aus ?

Fallschutzplatten sind speziell angefertigte Platten aus Gummi, die exakt auf die Bedingungen der geplanten Nutzung abgestimmt sind. Sie sind in verschiedenen Ausführungen und Varianten erhältlich und decken dadurch alle Ansprüche ab. Die Fallschutzplatten bieten, wie ihr Name es schon verrät, einen Fallschutz. Je nach Platte kann ein Schutz von 150 bis 300 cm Fallhöhe erreicht werden. Alle Fallschutzplatten sind nach DIN EN 1177 geprüft. Die Fallschutzplatten wurden vor allem für Kinder entwickelt, da sie beim Spielen wild und unberechenbar sind und Gefahren nicht immer einschätzen können. Durch die Fallschutzplatten kann die Verletzungsgefahr vermindert und eine Unfallvorsorge erreicht werden.

Gibt es verschiedene Fallhöhen bei den Fallschutzplatten, die gesichert und geprüft sind ?

Ja.
Jede Platte besitzt ihre eigenen Eigenschaften und Werte. In unserem Online-Shop ist bei jeder Platte genau aufgeführt, auf welche Fallhöhe sie geprüft und zertifiziert wurde. Alle Platten sind nach DIN EN 1177 geprüft. Die Fallhöhen variieren von 150 cm bis 300 cm.

Welche Eigenschaften besitzen die Fallschutzplatten ?

Die Fallschutzplatten bieten zahlreiche Vorteile und Einsatzmöglichkeiten. Die Fallschutzplatten vermitteln durch das weiche, leicht federnde Material ein sehr angenehmes Laufgefühl und wirken absorbierend. Sie werden gerne eingesetzt, wenn eine trittsichere Begehbarkeit gefragt ist, da sie rutschhemmend und gelenkschonend sind. Die thermisch isolierende Wirkung der Platten aus Gummigranulat hat nicht nur einen energetischen, sondern auch einen gesundheitlichen Effekt. Die Vorteile der Platten :

►  Elastisch, gelenkschonend
►  Rutschfest auch bei Nässe
►  Wasserdurchlässig / schnell abtrocknend
►  Witterungsbeständig und frostsicher
►  Weitgehend temperaturbeständig
►  Dauerhaft wartungsfrei, einfache Reinigung
►  Lange Lebensdauer
►  Umweltschonend

Was sind die Vorteile der Fallschutzplatte GT-3D mit ihrem Puzzle-System ?

(Bitte hier klicken für Fallschutzplatte GT-3D)

Die Fallschutzplatten GT-3D sind eine neu entwickelte und patentierte Fallschutzplatte, die alle Sicherheitsanforderungen an eine Fallschutzplatte erfüllen. Der grosse Vorteile der GT-3D Fallschutzplatte gegenüber den herkömmlichen Plattensystemen besteht darin, dass sie über ein besonderes Verbindungs-System mit einer dreifachen Stabilisierung verfügt. Die Platten werden mit Puzzle miteinander verbunden, die aufeinander geschoben und mit dem Einklicksystem fest verankert werden. Ein Auseinanderreissen wird sogar unter Krafteinwirkung verunmöglicht, auch Grasdurchwuchs hat keine Chance. Die Platten halten selbst bei Unebenheiten fest zusammen. Durch das neuartige System kann eine Zeitersparnis von bis zu 50% beim Einbau der Platten erreicht werden.

⇒     Dreifach-Stabilisierung mit Puzzle & Klicksystem

⇒     Dreifach gesicherte Verzahnung

Verfügt die Rasengitterplatte auch über einen Fallschutz ?

(Bitte hier klicken für Rasengitterplatte GT)

Ja.
Sie sind je nach Verfüllung auf einen Fallschutz von 170 cm bis 240 cm Fallhöhe geprüft.
Unsere Rasengitterplatten unterscheiden sich von herkömmlichen Gitterplatten. Die aus recyceltem Granulat hergestellten Matten lassen Graswuchs zu und können problemlos mit dem Rasenmäher gemäht werden. Die sechseckige Rasengitterplatte ist eine raffinierte Erfindung unter den Fallschutzsystemen. Planer schätzen die Vorteile der begrünbaren Alter­native mit der damit einhergehenden Befestigung des Untergrundes, da sie optimalen Halt verleiht.

Wie werden Rasengitterplatten aus Gummi am besten verlegt und verfüllt ?

Die Rasenplatten sind einfach und schnell zu verlegen. Die Verbindungspunkte der Platten greifen ineinander, sodass unsere Rasengitterplatten auch bei Unebenheiten des Untergrundes zusammenhalten. Die Waben können mit verschiedenen Füllungsmaterialien (wie Kies, Split, Sand oder auch Erde) aufgefüllt werden. Graswuchs ist möglich und sieht besonders natürlich aus.

Was ist der Unterschied von EPDM gegenüber dem SBR-Gummigranulat ?

(Bitte hier klicken für Fallschutz Mulchplatten EPDM)

Die Fallschutz Mulchplatten EPDM werden aus unterschichtigem Recycling-Gummi und oberschichtigem EPDM aus Neugummi verpresst. Die oberschichtigen Gummigranulate sind aus durchgehend farbigem EPDM.
EPDM sind Synthesekautschuke mit einer gesättigten Hauptkette. Die Hauptvorteile von EPDM gegenüber dem Gummigranulat (SBR) zeichnen sich durch ihre hohe Wetter- und Ozonresistenz sowie hoher thermischer Beständigkeit aus. Sie sind weitgehend temperatur und uv-beständig.

Aus welchem Material bestehen Fallschutzplatten aus SBR ?

Die Platten werden aus polyurethangebundem Gummigranulat verpresst. Das Basismaterial der Platten stammt von Gummigranulen aus Recycling-Gummi sowie farbigem Polyurethanbindemittel.

Bestehen Unterschiede bei den Fallschutzplatten ?

Ja. Wir führen verschiedene Fallschutzplatten mit unterschiedlichen Drainagesystemen.
Die Drainagebeschaffenheit, der Aufbau der Platte, sowie Gewicht, Dichte und Höhe (Stärke)  sind der Barometer für die Fallschutzhöhe einer Fallschutzplatte. 

Woher stammen die verschiedenen Materialien bei den Fallschutzplatten ?

Das Material wird von den größten Gummiherstellern in Europa bezogen. Die Oberfläche des schwarzen SBR aus natürlichem Kautschuk wird auf dem Produktionsgelände eingefärbt. Des Weiteren wird einheitlich eingefärbtes synthetisches Kautschuk bzw. EPDM Granulat aus der Schweiz bezogen. Neben dem Zulieferer Gezolan bei Granulat, wird bei den Farben von Lanxess und bei den Bindemitteln von Conica bestellt.

Wie sollen die Fallschutzplatten verlegt werden, um ein optimales Resultat zu erreichen ?

Die Fallschutzplatten können je nach Drainagesystem auf Beton oder Splittuntergründen verlegt werden.
Fallschutzplatten reagieren wie viele Natur- und Kunststoffböden, vor allem im Aussenbereich, auf Temperaturschwankungen.
So kann sich ein Fugenbild ergeben - um dies stabiler zu halten empfehlen wir die Platten versetzt zu verlegen.
Bei grossen Plattenformaten wie 1000x1000mm , bei denen zwar rationeller gearbeitet wird, zeichnet sich das temperaturbedingte Dehn- & Schwindverhalten stärker aus als beim Plattenformat 500x500 mm. 
Bei der neu patentierten GT-3D Fallschutzplatte werden die Platten mittels Verzahnung, ineinander geschobenen Aufliegefläche und dem genialen Knopf-Click System zuverlässig miteinander verbunden, um dem temperaturbedingten Dehnungs- & Schwindverhalten entgegen zu wirken.
Unter den jeweiligen Produkten finden Sie eine detaillierte Verlegeanleitung  beim unten angefügten PDF.

Können die Fallschutzplatten ausgebaut und anderweitig verwendet werden ?

Ja.
Dies stellt einen besonderen Vorteil der Platten dar, denn sie sind jederzeit rückbaubar. Die Platten können also ausgebaut und an anderer Stelle wieder neu verlegt werden.  Sie sind zudem umweltverträglich und lassen sich am Ende der Lebenszeit problemlos recyceln und entsorgen.

Gibt es Rand- oder Abschlusselemente zu den Fallschutzplatten ?

Ja. Wir bieten mehrere Rand-, Wand und Abschlusselemente sowie Blockstufen und Wegeinfassungen an. Sie finden alle Elemente unter Zubehör beim jeweiligen Produkt. Auch das Zubehör kann ganz einfach in den Einkaufskorb gelegt werden. Es gilt jedoch zu beachten, dass dieses Zubehör nur in Zusammenhang mit dem jeweiligen Produkt gekauft werden kann. Wir bitten hier um Verständnis.
Die Zusatzelemente sind wie die Fallschutzplatten auch in sechs Farben erhältlich.

Warum bieten Fallschutzplatten am Poolrand eine effektive Lösung ?

Der Hauptvorteil der Gummiplatten besteht darin, dass sie in nassem und trockenem Zustand rutschhemmend und absolut frostsicher sind. So beugen sie einer Verletzungsgefahr durch Ausrutschen vor.

Sie sind zudem aufprall- und stossdämpfend sowie schalldämmend.

In welchen Farben sind die Fallschutzplatten zu erhalten ?

Unsere Fallschutzplatten-Systeme sind in vier Farben erhältlich - 
Rot - Grün - Grau - Schwarz - 

Die Mulchplatten  EPDM-Qualität sind in Gras- und Sand-Optik erhältlich. 

Wie können die Fallschutzplatten gereinigt werden ?

Es kann sowohl eine Trocken- als Nassreinigung vorgenommen werden. Für eine grobe Reinigung ist ein Besen bestens geeignet. Für eine Nassreinigung kann klares Wasser oder ein mildes Reinigungsmittel verwendet werden. Die Reinigung kann von Hand oder mit einem Hochdruckreiniger vorgenommen werden. 

Gibt es Zubehör zu den Fallschutzplatten ?

Ja. Als Zubehör bieten wir Rand-, Wand-, Eck-, und Abschlusselemente an. Sie finden es unter Zubehör beim jeweiligen Produkt. Auch das Zubehör kann ganz einfach in den Einkaufskorb gelegt werden. 

Welche Lieferkosten entstehen ?

Die Lieferkosten werden beim Bestellvorgang errechnet, indem Sie den Lieferkanton eingeben. Die Ware wird dann je nach Gewicht per Post oder per Camion von unserer Transportfirma ausgeliefert. 

Werden Rabatte gewährt ? 

Ja.
Bei einem Einkauf ab CHF 5'000.00 gewähren wir einen Mengenrabatt von 5%,
bei einem Einkauf ab CHF 10'000.00 erhalten sie einen Mengenrabatt von 10%.

Welche Zahlungsmethoden werden akzeptiert?

Wir nehmen Bestellungen auf Rechnung sowie Zahlungen mit einer Visa- oder Mastercard entgegen. Bei Vorauskasse gewähren wir zusätzlich 2% Skonto.